Bludit CMS

Bludit CMS Workbench - Codeschnipsel, um das eigene Bludit CMS anzupassen



Automad Dashboard verbergen

Verbergen oder verstecken Sie das Admin-Backend vor Angreifern. So einfache geht es in diesem Beitrag, es sind nur ein paar Klicks.

Um die Sicherheit zu verbessern und um den Zugriffsschutz für das Admin-Backend des CMS Automad zu verbessern, kann das Dashboard verborgen werden. Für diese Anpassung ist nur eine Zeile nötig, ändern Sie daher die Datei:

/config/config.json

Geben Sie für die Konstante AM_PAGE_DASHBOARD eine neue URL ein, zum Beispiel "haarersatz".

"AM_PAGE_DASHBOARD": "/haarersatz",

Speichern Sie die Datei ab und starten den Webauftritt Ihrer Domain, das Dashboard ist ab sofort unter domain.de/haarersatz" erreichbar statt wie zuvor unter domain.de/dashboard.




Empfehlungen


Bludit Admin URL verbergen

Aus Sicherheitsgründen, sollten Sie die üblichen und bekannten admin-URLs unkenntlich machen oder verstecken. Mit diesem Beitrag erledigen Sie dies ganz einfach.


Domainumzug mit Bludit

Nur eine einzige Anpassung müssen Sie vornehmen, wenn Sie mit Ihrem bisherigen Bludit-Content auf eine neue Domain umziehen. Dieser Beitrag zeigt wie einfach es geht.




Es wurden noch keine Kommentare verfasst, sei der erste!

About

Tipps. Tricks, Snippets, Hacks und Codings zum CMS Bludit, Automad, WordPress, Joomla, GetSimple, Typesetter, Nibbleblog oder den angesagten Template Engines wie Smarty.


Impressum - Datenschutz - Copyright - RSS - Kontakt

Leser heute

2620