Bludit CMS

Bludit CMS Workbench - Codeschnipsel, um das eigene Bludit CMS anzupassen



Die Methode user()

Mit der Methode user() greifen Sie auf einige Attribute des Benutzerprofils zu. Welche es gibt, zeigt der Beitrag.

Die Methode user() des Bludit-Frameworks liefert in Abhängigkeit einiger Parameter Informationen über den angemeldeten Anwender zurück. Die folgenden Parameter können Sie nutzen um Werte auszulesen:

user('role') Rolle des Users z.B. "admin", "editor", "author"
user('nickname') Inhalt des Feldes Nicname
user('username') Inhalt des Feldes Username z.B. "Admin"
user('lastname') Inhalt des Feldes Nachname Bsp. "Lohse"
user('firstname') Inhalt des Feldes Vorname Bsp. "Oliver"
user('email') Inhalt des Feldes eMail
user('registered') ab wann registriert z.B. "2019-05-28 20:50:11"
user('enabled') Benutzer aktiv (1) oder gesperrt (0)

Vergleichen Sie dazu auch die praktischen Beispiele in den Beiträgen: Autorbild Avatar anzeigen oder Autor Nicname anzeigen




Empfehlungen


Autorbild (Avatar) für Beitrag

Wie im Internet üblich, werden kleine AVATAR-Bilder angezeigt die den Autor oder User darstellen sollen. Diese kleine Codeanpassung zeigt wie Sie dies auch in Bludit realisieren.




Es wurden noch keine Kommentare verfasst, sei der erste!

About

Tipps. Tricks, Snippets, Hacks und Codings zum CMS Bludit, Automad, WordPress, Joomla, GetSimple, Typesetter, Nibbleblog oder den angesagten Template Engines wie Smarty.


Impressum - Datenschutz - Copyright - RSS - Kontakt

Leser heute

2634